XVII. Internationale Genossenschaftswissenschaftliche Tagung (IGT)

Genossenschaften im Fokus einer neuen Wirtschaftspolitik

Die XVII. Internationale Genossenschaftswissenschaftliche Tagung (IGT) fand vom 18. bis 20. September 2012 in Wien an der Universität Wien statt, sie folgte der Tagung 2008 in Köln.

Die XVIII. IGT wird vom 14. bis 16. September 2016 in Luzern stattfinden.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Sponsoren für das Interesse, die Unterstützung und Mitwirkung.

Organisation

Organisiert wurde die Tagung im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Genossenschaftswissenschaftlicher Institute (AGI) vom

in Kooperation mit dem

Ehrenschutz

Die Tagung stand unter dem Ehrenschutz des Bundespräsidenten der Republik Österreich, Dr. Heinz Fischer.

Sponsoren

Die Tagung wurde dankenswerterweise gefördert vom Österreichischen Raiffeisenverband und der Raiffeisen Gruppe, dem Österreichischen Genossenschaftsverband (Schulze-Delitzsch) und der Volksbanken Gruppe, dem Österreichischen Verband der gemeinnützigen Bauvereinigungen - Revisionsverband und dem Konsumverband und der DZ BANK Stiftung und der Heinrich-Kaufmann-Stiftung sowie vom Freien Ausschuss der deutschen Genossenschaftsverbände mit DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. und GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. und von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien.

IGT - XVII. Internationale Genossenschaftswissenschaftliche Tagung | Universität Wien  | Dr.-Karl-Lueger-Ring 1  | 1010 Wien  |